Inhaltsstoffe in MOY Naturkosmetik von A bis Z

Wertvolle biologische Öle und reine Pflanzenwässer bilden die Grundlage der Produkte von MOY Naturkosmetik. Nur hochwertigste Rohstoffe kommen bei uns ins Cremetöpfchen. Sorgsam werden sie ausgewählt und miteinander kombiniert, sodass Formulierungen entstehen, die die Regenerationskraft der Haut stärken und für pures Wohlgefühl sorgen.

Die MOY Naturkosmetik Hautpflegeprodukte enthalten maximal 15 Inhaltsstoffe und sind 100% vegan und tierversuchsfrei.

Öle

Jojobaöl

Jojobaöl ist genau genommen ein flüssiges Wachs. Es bildet auf der Haut einen zarten Film, der die Feuchtigkeit der Haut bindet, aber nicht abdichtend oder fettig wirkt.

Dieses Öl zeichnet sich durch seine hervorragende Stabilität aus und ist lange haltbar. Es wird gerne als Basisöl in Kombination mit anderen Ölen verwendet.

Jojobaöl zieht leicht ein und ist für alle Hauttypen geeignet. Durch seine feuchtigkeitsbewahrenden Eigenschaften ist es vor allem ein tolles Öl für trockene Haut. Da es nicht komedogen wirkt, ist es aber auch für unreine Haut und Mischhaut geeignet.

Herkunft: Argentinien

Herstellung: Kaltpressung

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Arganöl

Arganöl ist ein wunderbares Öl für trockene und reife Haut, die sie auf besondere Weise schützt. Durch seine Zusammensetzung der Fettsäuren kann es die Barrierefunktion der Haut verbessern und die Haut nachhaltig pflegen.

Arganöl ist ein sehr kostbares Öl. Auf dem Markt wird es oft mit preiswerten Ölen verschnitten, häufig wird das auch nicht deklariert. MOY Naturkosmetik achtet genau auf die Qualität des Öls und verwendet nur reines, kaltgepresstes Arganöl.

Herkunft: Marokko

Herstellung: Kaltpressung

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Aprikosenkernöl

Aprikosenkernöl ist ein leichtes Basisöl, das von allen Hauttypen gut vertragen wird. Es zieht schnell ein, macht sanfte Haut und hinterlässt keinen störenden Fettfilm. Ein ideales Öl für die tägliche Hautpflege.

Herkunft: Deutschland

Herstellung: Kaltpressung

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Mandelöl

Mandelöl wird aus den Kernen der Süßmandel gewonnen. Es ist fast geruchlos und von heller, zartgelber Farbe. Es zeichnet sich durch seine hautberuhigenden Eigenschaften aus und macht die Haut weich und geschmeidig. Von seiner Wirkung profitiert vor allem normale und leicht trockene Haut, es ist aber auch für alle anderen Hauttypen wunderbar geeignet.

Herkunft: Spanien

Herstellung: Kaltpressung

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Rizinusöl

Rizinusöl ist in Lippenpflegeprodukten ein unverzichtbarer Rohstoff. Es pflegt die zarte Lippenhaut, wirkt rückfettend und verleiht einen seidigen Glanz.

Herkunft: Indien, China

Herstellung: Kaltpressung

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Preiselbeersamenöl

Das wertvolle Preiselbeersamenöl weist vielfältige, ausgezeichnete Pflegeeigenschaften für reife und trockene Haut auf. Durch den hohen Gehalt an α-Linolensäure und Linolsäure verbessert es die Regenerationsfähigkeit der Haut. Das enthaltene Vitamin E verlangsamt umweltbedingte Hautalterungsprozesse und bietet Schutz vor oxidativen Schäden. Preiselbeersamenöl macht die Haut samtig weich und zeigt auch eine leichte glättende Wirkung.

Herkunft: Kanada

Herstellung: Kaltpressung

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl wird in den Produkten von MOY Naturkosmetik nur in einer sehr geringen Menge verwendet, da es Bestandteil des Vitamin E ist, das eingesetzt wird.

Sonnenblumenöl ist ein leichtes Öl, das gut einzieht und vielseitig eingesetzt werden kann.

Pflanzenwässer (Hydrolate)

Rosenwasser

Rosenwasser ist ein exklusiver Rohstoff und wird aus den Blüten der Damaszenerrose gewonnen. Seit Jahrtausenden wird es in der Schönheitspflege geschätzt.

Das wunderbar duftende Rosenwasser ist für alle Hauttypen ausgezeichnet geeignet, es beruhigt, strafft und harmonisiert gestresste Haut.

Herkunft: Bulgarien

Herstellung: Wasserdampfdestillation

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Orangenblütenwasser

Neroli- oder Orangenblütenwasser besticht sowohl durch seinen frischen, feinen Duft als auch durch seine hervorragenden Pflegeeigenschaften. Normale, leicht trockene und reife Haut profitiert von seiner beruhigenden und regenerierenden Wirkung.

Es wird aus den Blüten der Bitterorange gewonnen.

Herkunft: Marokko

Herstellung: Wasserdampfdestillation

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Ringelblumenwasser

Die positiven Eigenschaften der Ringelblume (Calendula) werden traditionell in der Pflege von trockener, rissiger und spröder Haut geschätzt. MOY Naturkosmetik verwendet hochwertiges Ringelblumenwasser, das mittels Wasserdampfdestillation hergestellt wird.

Ringelblumenwasser beruhigt trockene, schuppige Haut und sorgt dafür, dass diese wieder ins Gleichgewicht kommt.

Herkunft: Bulgarien

Herstellung: Wasserdampfdestillation

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Ätherische Öle

Rosengeranie, ätherisches Öl

Das ätherische Öl der Rosengeranie duftet fein rosig und blumig und verleiht den MOY Naturkosmetikprodukten zusammen mit anderen ätherischen Ölen ihren sanften Duft.

Die Rosengeranie zählt zu den Duftpelargonien, deren Blüten und Blätter wasserdampfdestilliert werden, um so zum kostbaren Öl zu gelangen.

Das ätherische Öl der Rosengeranie wirkt antibakteriell, hautreinigend, entzündungshemmend und antioxidativ.

Herkunft: Ägypten

Herstellung: Wasserdampfdestillation

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Palmarosa, ätherisches Öl

Das ätherische Öl Palmarosa wird durch Wasserdampfdestillation aus einem Süßgras hergestellt, das zur Familie der Duftgräser gehört. Zusammen mit anderen ätherischen Ölen sorgt es für den sanften Duft der MOY Naturkosmetik Produkte.

Das ätherische Öl Palmarosa ist sehr hautfreundlich und wirkt vitalisierend, hautverjüngend und pflegend.

Herkunft: Nepal, Indien

Herstellung: Wasserdampfdestillation

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Kamille, ätherisches Öl

Die römische Kamille ist eine Pflanze mit aromatisch duftenden Blüten, aus denen das ätherische Öl gewonnen wird. Zusammen mit anderen ätherischen Ölen sorgt es für den sanften Duft der MOY Naturkosmetik Produkte.

Das ätherische Öl der römischen Kamille wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und wundheilungsfördernd.

Herkunft: Frankreich, Italien

Herstellung: Wasserdampfdestillation

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Lavendel, ätherisches Öl

Das ätherische Öl mit dem unverkennbaren Duft wird aus den Blüten und Blättern des Lavendel gewonnen. Es hat eine lange Tradition und wurde schon in der Antike in der Schönheitspflege verwendet.

Das ätherische Öl Lavendel wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, hautpflegend und regenerationsfördernd.

Herkunft: Frankreich

Herstellung: Wasserdampfdestillation

Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Wachse

Beerenwachs

Beerenwachs ist ein rein pflanzliches Wachs, das aus den Fruchtschalen des Lacksumachs gewonnen wird. Es ist von der Konsistenz eher weich und wird als konsistenzgebende und rückfettende Komponente in den MOY Naturkosmetik Produkten eingesetzt. Es verleiht der Haut ein angenehm weiches Gefühl und schützt sie vor Feuchtigkeitsverlust.

Candelillawachs

Das Wachs mit dem schön klingenden Namen Candelilla ist ein rein pflanzliches Wachs, das aus den Trieben eines Wolfsmilchgewächses gewonnen wird. Es ist härter als Beerenwachs und sorgt neben seinen pflegenden Eigenschaften dafür, dass der MOY Naturkosmetik Lippenbalsam auch bei wärmerer Temperatur nicht seine Form verliert.

Emulgatoren, Konservierungsmittel und Co

Wasser

Das Wasser, das MOY Naturkosmetik in den Pflegeprodukten verwendet, kommt ganz einfach aus dem Wasserhahn in der Manufaktur in Wien. Das hat auch seinen Grund: denn das Wiener Wasser ist für seine Qualität bekannt. Es kommt aus den steirisch-niederösterreichischen Alpen und gelangt ohne der Verwendung von Pumpen und unter strengsten Sicherheitskontrollen in die Hauptstadt von Österreich. Die Quellen in den Alpen sind so gut geschützt, dass Verschmutzungen durch die Industrie daher nahezu ausgeschlossen sind.

Herkunft: Österreich

Quasi (österreichisch für „sozusagen“) Bio.

Cetearyl Glucoside ist ein Emulgator, der aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt wurde. Emulgatoren sind dafür zuständig, die wässrigen und öligen Bestandteile einer Creme zu verbinden.

Glyceryl Stearate Citrate ist ein Emulgator, der aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt wurde. Emulgatoren sind dafür zuständig, die wässrigen und öligen Bestandteile einer Creme zu verbinden.

Xanthan ist ein Gelbildner, der sowohl in der Kosmetik- als auch in der Lebensmittelherstellung verwendet wird. Wird es mit Wasser vermischt erzeugt es ein Gel. Es ist also dazu da, um den MOY Naturkosmetik Produkten eine schöne Konsistenz zu verleihen.

Dehydracetsäure

Dehydracetsäure ist ein naturidentischer* Rohstoff, der die Konservierung und Haltbarkeit der MOY Naturkosmetik Produkte sicherstellt. Auch Naturkosmetik muss konserviert werden, da ein Pflegeprodukt ansonsten innerhalb sehr kurzer Zeit schlecht wird, das bedeutet Bakterien, Hefen und Schimmel vermehren sich. Und das würde keiner Haut gut tun.

Dehydracetsäure ist ein mildes Konservierungsmittel, das in Naturkosmetikprodukten weltweit Anwendung findet. Es gilt als gut verträglich, kann aber, wie alle Konservierungsstoffe, in sehr seltenen Fällen Hautreizungen auslösen. Bis jetzt ist MOY Naturkosmetik kein solcher Fall bekannt.

*Warum naturidentisch und was bedeutet das? Bei naturidentischen Rohstoffen wird die Zusammensetzung natürlicher Stoffe synthetisch nachgebildet. Die Vorlage ist also die Natur. Nahezu alle naturkosmetischen Konservierungsstoffe werden naturidentisch bzw. synthetisch hergestellt. Die Gründe dafür sind beispielsweise Qualitätstandards, die eingehalten werden müssen, oder der Kostenfaktor. Verfügbare konservierende Mittel natürlichen Ursprungs schützen kosmetische Produkte in der Regel nicht ausreichend oder müssten so hoch eingesetzt werden, dass die Verträglichkeit für die Haut nicht mehr sichergestellt werden könnte.

Benzylalkohol

Benzylalkohol ist ein naturidentischer* Rohstoff, der die Konservierung und Haltbarkeit der MOY Naturkosmetik Produkte sicherstellt. Auch Naturkosmetik muss konserviert werden, da ein Pflegeprodukt ansonsten innerhalb sehr kurzer Zeit schlecht wird, das bedeutet Bakterien, Hefen und Schimmel vermehren sich. Und das würde keiner Haut gut tun.

Benzylalkohol ist ein mildes Konservierungsmittel, das in Naturkosmetikprodukten weltweit Anwendung findet. Es gilt als gut verträglich, kann aber, wie alle Konservierungsstoffe, in sehr seltenen Fällen Hautreizungen auslösen. Bis jetzt ist MOY Naturkosmetik kein solcher Fall bekannt.

*Warum naturidentisch und was bedeutet das? Bei naturidentischen Rohstoffen wird die Zusammensetzung natürlicher Stoffe synthetisch nachgebildet. Die Vorlage ist also die Natur. Nahezu alle naturkosmetischen Konservierungsstoffe werden naturidentisch bzw. synthetisch hergestellt. Die Gründe dafür sind beispielsweise Qualitätstandards, die eingehalten werden müssen, oder der Kostenfaktor. Verfügbare konservierende Mittel natürlichen Ursprungs schützen kosmetische Produkte in der Regel nicht ausreichend oder müssten so hoch eingesetzt werden, dass die Verträglichkeit für die Haut nicht mehr sichergestellt werden könnte.

Kaliumsorbat

Kaliumsorbat ist ein naturidentischer* Rohstoff, der die Konservierung und Haltbarkeit der MOY Naturkosmetik Produkte sicherstellt. Auch Naturkosmetik muss konserviert werden, da ein Pflegeprodukt ansonsten innerhalb sehr kurzer Zeit schlecht wird, das bedeutet, Bakterien, Hefen und Schimmel vermehren sich. Und das würde keiner Haut gut tun.

Kaliumsorbat ist ein mildes Konservierungsmittel, das in Naturkosmetikprodukten weltweit Anwendung findet. Es gilt als gut verträglich, kann aber wie alle Konservierungsstoffe in sehr seltenen Fällen Hautreizungen auslösen. Bis jetzt ist MOY Naturkosmetik kein solcher Fall bekannt.

*Warum naturidentisch und was bedeutet das? Bei naturidentischen Rohstoffen wird die Zusammensetzung natürlicher Stoffe synthetisch nachgebildet. Die Vorlage ist also die Natur. Nahezu alle naturkosmetischen Konservierungsstoffe werden naturidentisch bzw. synthetisch hergestellt. Die Gründe dafür sind beispielsweise Qualitätstandards, die eingehalten werden müssen, oder der Kostenfaktor. Verfügbare konservierende Mittel natürlichen Ursprungs schützen kosmetische Produkte in der Regel nicht ausreichend oder müssten so hoch eingesetzt werden, dass die Verträglichkeit für die Haut nicht mehr sichergestellt werden könnte.

Milchsäure

Milchsäure wird in den MOY Naturkosmetik Produkten eingesetzt, um den Ph-Wert der Produkte richtig einzustellen. Außerdem wirkt Milchsäure verhornungsregulierend und befeuchtet die Haut.

Glycerin

Glycerin ist ein feuchtigkeitsbindender Rohstoff. Es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, und ist ausgezeichnet verträglich. Neueren Studien zufolge hat es außerdem die Eigenschaft, die Barrierefunktion der Haut zu schützen.

Trocknet Glycerin die Haut aus? Warnungen dahingehend beziehen sich auf eine sehr hohe Einsatzkonzentration. In der Menge, wie MOY Naturkosmetik sie verwendet, ist dahingehend keinerlei Gefahr gegeben.

Vitamin E

Tocopherol oder Vitamin E wird eingesetzt, um das Ranzig-werden von Pflanzenölen zu verhindern oder hinauszuzögern. Manche Öle sind von Natur aus stabiler und länger haltbar- aufgrund der Fettsäurezusammensetzung und oftmals einem höheren Anteil an Tocopherol. Bei empfindlicheren Ölen hat sich der Zusatz von natürlichem Vitamin E oder das Mischen mit stabileren Ölen bewährt.

Damit verbunden ist der Nutzen für die Haut: Vitamin E verlangsamt umweltbedingte Hautalterungsprozesse und bietet Schutz vor oxidativen Schäden.

Kokostensid

Kokostensid ist ein sehr mildes und hautverträgliches Tensid. Tenside sind für die Reinigungswirkung von Kosmetikprodukten zuständig, wie es zB in Duschgelen und Shampoos erwünscht ist. Damit verbunden ist die Entstehung von Schaum, die in diesen Produkten auch erwünscht ist.

Aufgrund seiner guten Verträglichkeit und der hervorragenden Schaumbildung wird Kokostensid daher im MOY Naturkosmetik Schaumbad eingesetzt.

Alkohol

Alkohol hat in den MOY Naturkosmetik Produkten zwei Funktionen: einerseits dient er dazu, die Produkte zu konservieren und haltbar zu machen; andererseits hat er auch einen hautphysiologischen Nutzen: er trägt dazu bei, dass Wirkstoffe besser von der Haut aufgenommen werden können.

Trocknet Alkohol in Kosmetikprodukten die Haut aus? In einer hohen Menge ja. In der Konzentration wie MOY Naturkosmetik sie einsetzt passiert das nicht und ist für die Haut absolut verträglich.

MOY Naturkosmetik verwendet ausschließlich reinen, unvergällten Weingeist.

Quellen:

Heike Käser, Naturkosmetische Rohstoffe, 5. Auflage, 2016

Monika Werner, Ruth von Braunschweig, Praxis Aromatherapie, 2016

Dietrich Wabner, Christiane Beier (Hrsg.), Aromatherapie, 2011

www.olionatura.de

www.wienerwasser.at